GeoShop Datenserver

Diese Dokumentation darf nur mit Erlaubnis der infoGrips GmbH vervielfältigt werden.

03.05.2018

Zusammenfassung

Diese Dokumentation beschreibt die Anforderungen an eine GeoShop Datenserver Installation im Pilotprojekt "Geodatenportal AV".


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1. Gesamtarchitektur des Pilotsystems
2. Systemanforderungen
2.1. Hardware / Betriebssystem
2.2. Netzwerk
3. Installation
4. Fragen und Antworten

1. Einleitung

In dieser Dokumentation sind die Anforderungen an die Installation eines Datenserver im Pilotprojekt "Geodatenportal AV" beschrieben.

1.1. Gesamtarchitektur des Pilotsystems

Für ein besseres Verständnis der weiteren Kapitel, ist nachfolgend die Gesamtarchitektur der angestrebten Pilotprojekt Lösung skizziert:

Bemerkungen:

  • Portalserver und Datenserver sind speziell vorkonfigurierte GeoShop Server.

  • Der Portalserver enthält nur Metadaten aber keine Daten. Die Metadaten enthalten Informationen welche Daten auf welchem Datenserver verfügbar sind.

  • Die Datenserver enthalten Metadaten und Daten. Die Metadaten werden von den Datenservern automatisch aus den Daten extrahiert.

  • Alle Daten werden als INTERLIS .itf Datei in die Datenserver geladen.

  • Benutzer kommunizieren ausschliesslich mit dem Portalserver.

  • Datenbestellungen werden vom Portalserver auf die angeschlossenen Datenserver verteilt.

  • Darstellungsanfragen werden per WMS (OGC Webmap Service) an die Datenserver verteilt.

  • Ein Gatewayserver ist ein spezieller Portalserver, welche Bestellungen an die an ihm angeschlossenen Datenserver weiter leitet.