2. Installation

2.1. Überblick

iG/Check wird für alle unterstützten Betriebssystem (Windows 2000, Windows XP und Windows Vista) gleich installiert. Die folgende Installationsanleitung gilt daher für alle Betriebssysteme.

2.2. Installationsschritte

  1. Melden Sie sich unter einem Benutzer mit Administrator Privileg im System an. Dieser Schritt ist notwendig, weil die Installationsprogramme Einträge in die Registratur machen.

  2. Installation der INTERLIS Tools. Legen Sie die mitgelieferte Installations-CD in Laufwerk d: und starten Sie das Installationsprogramm mit d:\iltools\install

    [Anmerkung]

    Sie können auch den Windows-Explorer zum Starten des Installationsprogramms benutzen.

  3. Lesen Sie die Lizenzvereinbarung und stimmen Sie der Lizenzvereinbarung zu, oder brechen Sie die Installation ab.

  4. Geben Sie für das Installationsverzeichnis einen gültigen Pfadnamen an (Für die INTERLIS Tools empfehlen wir c:\iltools). Im weiteren wird dieses Installationsverzeichnis mit ILTOOLS_DIR bezeichnet. Das Installationsprogramm kopiert nun die Programmdateien in das Installationsverzeichnis ILTOOLS_DIR und installiert das Produkt mit dem ICS Runtimesystem auf ihrem Computer.

  5. Beenden Sie Installationsprogramm.

2.3. Lizenzierung

  1. Rufen Sie das Lizenzierungsprogram auf:

    Start > Programme > infoGrips INTERLIS Tools > License

  2. Je nachdem, ob Sie das volle Produkt INTERLIS Tools oder nur das einzelne Produkt lizenziert haben, müssen Sie die Lizenzinformationen in eines der folgenden Lizenzfiles eintragen: INTERLIS Tools: iltools.lic, iG/Check:igcheck.lic .Wählen oder geben Sie mit Select/Enter das entsprechende Lizenzierungsfile ein.

  3. Tragen Sie die Lizenzinformationen Company, Text, Modules und Serialno ein.

  4. Speichern Sie Ihre Eingaben mit Save. Sie können jederzeit die Felder Company, Modules, Text und Serialno neu eingeben, Sie müssen jede Änderung mit Save sichern.

  1. Beenden Sie Cancel mit Lizenzierungsprogramm.

2.4. Testen der Installation

Nach der Installation von iG/Check können Sie die mitgelieferte INTERLIS-Transferdatei Grunddatensatz.itf (offizieller Testdatensatz der Vermessungsdirektion) wie folgt überprüfen:

  1. Starten Sie ICS for Windows über den Windows Start Knopf mit:

    Start > infoGrips INTERLS Tools > iG/Check for INTERLIS 1

  2. Starten Sie die Checker Konfiguration mir Run .

  3. Wählen Sie die Datei ILTOOLS_DIR\data\\examples\Grunddatensatz.itf aus.

  4. iG/Check überprüft nun ob die Transferdatei Grunddatensatz.itf mit der Spezifikation in der INTERLIS-Definitionsdatei ILTOOLS_DIR\system\models\Grunddatensatz.ili übereinstimmt. Fehlermeldungen werden auf den Bildschirm und in die Logdatei ILTOOLS_DIR\data\\examples\Grunddatensatz.log ausgegeben.

  5. Die Fehlermeldungen können mit Show Log ... angezeigt werden.