3. Installation von INTERLIS 2 Modelldateien

3.1. Allgemeines zu Repositories

Organisationen wie der Bund, Kantone oder Verbände stellen ihre Modelle mit den Modelldateien in Repositories zur Verfügung.

Beispiel eines solchen Repository:

models.geo.admin.ch

Internet URL des Repositories mit nachfolgendem Inhalt.

ilimodels.xml

XML-Datei mit Referenzen von Modellname auf Modelldatei des aktuellen lokalen Repositories.

ilisite.xmlXML-Datei mit Referenzen auf weitere Repositories.
ARE\*.ili Modelldateien für ein Amt. (Können auch auf anderer Hierarchiestufe liegen. Wird definiert in ilimodels.xml)
ASTRA\*.iliModelldateien für ein anderes Amt. (Können auch auf anderer Hierarchiestufe liegen. Wird definiert in ilimodels.xml)
etc.Modelldateien für weitere Ämter. (Können auch auf anderer Hierarchiestufe liegen. Wird definiert in ilimodels.xml)

In den infoGrips Produkten existiert auch ein solches Repository, welches als lokales Repository bezeichnet wird.

Über diese Repositories können Modelle mit Modelldateien abgelegt und gefunden werden.

Zum Beispiel kann ein Modell Forstkreise_ZH_V1_LV95 in der Modelldatei Forstkreise_ZH_V1_LV95_2017-06-09_IL23.ili des Kanton Zürich wie folgt gefunden werden.

ICS_DIR/user/www/models/ilisite.xml
Lokals Repository mit Verweis auf Repository im Internet models.interlis.ch

   models.interlis.ch/ilisite.xml
   mit Verweis auf Repository im Internet models.kkgeo.ch

      models.kkgeo.ch/ilisite.xml
      mit Verweis auf Repository im Internet models.geo.zh.ch

         models.geo.zh.ch/ilimodels.xml
         mit Verweis Modellname auf Modelldatei 
         Forstkreise_ZH_V1_LV95 auf ALN/Forstkreise_ZH_V1_LV95_2017-06-09_IL23.ili

Weitere Dokumentationen zu den Repositories sind wie folgt zu finden:

www.interlis.chAllgemeines zu INTERLIS
models.interlis.ch/ModelRepository.pdfKurze Doku zu Repositories
models.interlis.ch/core/IliRepository09-20120220.iliINTERLIS 2 Repository-Modell für ilimodels.xml
models.interlis.ch/core/IliSite09-20091119.iliINTERLIS 2 Site-Modell für ilisite.xml

3.2. Lokales Repository: Ablage Modelldateien in Produkt-Directories

Für die Ablage von INTERLIS 2 Modellen in Modelldateien *.ili existieren in den ICS Produkten 2 Directories.

ICS_DIR\user\models23In dieser Ablage kann der Benutzer seine Modelle ablegen.

ICS_DIR\system\models23

In dieser Ablage befinden sich von den infoGrips mit den Produkten mitgelieferte Standard-Modelle. In dieser Ablage dürfen Sie keine Veränderungen durchführen.
  • Bei gleichnamigen Files im User und im System-Ast wird von ICS dasjenige im User-Ast verwendet. (Ausser das File im System-Ast ist in einer Konfiguration explizit über den System-Ast entsprechend referenziert).

  • Wenn möglich sollte eine Modelldatei als Filenamen den gleichen Namen wie das Modell haben. So kann das Modell am einfachsten gefunden werden.

    Beispiel: Modell SIA405_LKMap in Modeldatei SIA405_LKMap.ili

  • Manchmal ist es nicht möglich, dass der Filenamen der Modelldatei identisch mit dem Namen des Modelles ist.

    Zum Beispiel bei mehreren gleichnamigen Modellen in mehreren Versionen.

    Beispiel: Modell SIA405_LKMap_2015 in Modelldatei SIA405_LKMap_2015_2_d-20180427.ili

    In diesem Fall muss die Referenz Modellnamen zur Modelldatei in der Datei ICS_DIR/user/www/models/ilimodels.xml aufgeführt werden.

    Siehe dazu mehr weiter unten.

3.3. Lokales Repository: Referenzierung Modellnamen auf Modelldateien

Die abgelegten Modelle werden im lokalen Repository wie folgt referenziert.

ICS_DIR/user/www/models

Directory des Repositories mit nachfolgendem Inhalt.

[Anmerkung]

Das Directory des Repositories befindet sich unter dem Directory www, damit es im Produkt GeoShop auch über das INTERNET verfügbar ist. Zum Beispiel über die URL http://www.infogrips.ch/servlet/redirector/demo/models/ilimodels.xml .

ilimodels.xml

XML-Datei mit Referenzen von Modellnamen auf Modelldateien des lokalen Repositories. Zum Beispiel auf Modelldateien in ICS_DIR\user\models23 .

:
      <IliRepository09.RepositoryIndex.ModelMetadata TID="1">
         <Name>example</Name>
         <SchemaLanguage>ili2_3</SchemaLanguage>
         <File>models23/example.ili</File>
         <Version>2012-12-12</Version>
      </IliRepository09.RepositoryIndex.ModelMetadata>
:
ilisite.xmlXML-Datei mit Referenzen auf die lokalen Ablagen der Modelldateien in ICS_DIR\user und ICS_DIR\system (Relativ zu ICS_DIR als user und system einzutragen).

XML-Datei mit Referenzen auf weitere Repositories. Zum Beispiel auf models.geo.admin.ch .

:

         <IliSite09.RepositoryLocation_>
            <value>user</value>
         </IliSite09.RepositoryLocation_>
         <IliSite09.RepositoryLocation_>
            <value>system</value>
         </IliSite09.RepositoryLocation_>
         <IliSite09.RepositoryLocation_>
            <value>http://models.geo.admin.ch</value>
         </IliSite09.RepositoryLocation_>
:

Die Suche eines Modelles in den aufgeführten Repositories erfolgt nach der Reihenfolge, wie diese aufgeführt sind.

Zusammen mit dem Beispiel oben, wird ein Modell example ,das als Modelldatei in ICS_DIR\user\models23\example.ili und in ICS_DIR\system\models23\example.ili im User- und Systemast abgelegt ist, zuerst im User-Ast gefunden und verwendet.

3.4. Weiteres zu Repositories

In den infoGrips Produkten werden Modelle kompiliert und die Kompilationsresultate werden auf der Disk zu späteren schnelleren Verarbeitung abgelegt. Dabei entstehen folgende Dateien am gleichen Ort, wo sich das INTERLIS Modell befindet.

<Hauptmodell>_<Untermodell>.imdMit INTERLIS Compiler kompiliertes Modell im INTERLIS Meta-Modell
<Hauptmodell>_<Untermodell>.iloICS Objekte des Modelles
<Hauptmodell>_<Untermodell>.ilpICS Procedures für INTERLIS Constraints.
<Hauptmodell>_<Untermodell>.md5MD5 Hashkey des INTERLIS-Modelldatei *.ili. Wird benötigt um eine notwendige neue Kompilation der Modelles durchzuführen, falls sich in der ili-Datei etwas verändert hat.

Notwendige Repositories des Internets werden heruntergeladen und in einem cache abgelegt. Im cache sind zu einem Modell auch die obigen kompilierten Anteile enthalten. Ein Beispiel.

ICS_DIR\user\models23\cache\models_geo_admin_chCache-Directory des Repositories models.geo.admin.ch.
Im Cache enthalten: 
ilimodels.xmlKopie des gleichnamigen Files des Repositories.
ilisite.xmlKopie des gleichnamigen Files des Repositories.
<Hauptmodell>.iliKopie des gleichnamigen Files des Repositories.
<Hauptmodell>_<Untermodell>.imdSiehe oben.
<Hauptmodell>_<Untermodell>.iloSiehe oben.
<Hauptmodell>_<Untermodell>.ilpSiehe oben.
<Hauptmodell>_<Untermodell>.md5Siehe oben..