OSINFO

Mit OSINFO können Informationen zum Betriebsystem via einen Batchbefehl abgerufen werden. OSINFO liefert u.A. folgende Werte:

  • Aktuelle Prozessorauslastung (processor utilization) in %.
  • Freier Hauptspeicher (free memory).
  • Belegter Hauptspeicher (used memory).
  • Total verfügbarer Hauptspeicher (total memory).
  • Anzahl Prozessoren im System.
  • Betriebsystemversion.
  • etc.

OSINFO läuft auf Windows Betriebssytemen ab Windows XP. OSINFO kann hier herunter geladen werden.

TTF2ITF

Mit dem Java Programm TTF2ITF kann ein Windows TrueType Font (TTF) in eine INTERLIS .itf Datei übersetzt werden (Modell ExtendedSymbology). Da  .itf Dateien ASCII formatiert sind, kann die erzeugte .itf Datei im Gegensatz zu TTF von Programmen oder Skripts leicht interpretiert werden. TTF2ITF kann von hier herunter geladen werden.

IGREPLACE

Mit IGREPLACE kann mit Search/Replace von Zeichenketten ein Textfile verarbeitet werden. IGREPLACE eignet sich für sehr grosse Files - z.B. 5GB. Zum Beispiel können bei einem XML-File als Stream (alle Daten auf einer Zeile) Zeilenumbrüche eingefügt werden.
Beispiel: IGREPLACE input.xml output.xml "<" "\n<"
IGREPLACE kann von hier herunter geladen werden.

IGFILESPLIT

Mit IGFILESPLIT kann ein File in kleinere Files aufgesplittet werden. IGFILESPLIT eignet sich für sehr grosse Files.
Beispiel: IGFILESPLIT input.xml 100000000
IGFILESPLIT kann von hier herunter geladen werden.